Kanton Zürich
Geographisches Informationssystem GIS-ZH
GeoLion: Geodatenkatalog / Geometadaten

Geodatensatz
Risikokataster (chemische Risiken)
Show image
Verantwortlich für Geodaten
Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft
Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe / Sektion Betrieblicher Umweltschutz und Störfallvorsorge
Jesper Hansen
Walcheplatz 2
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 32 62
Tel direkt: +41 43 259 32 52
E-Mail: jesper.hansen@bd.zh.ch
www: http://www.stoerfallvorsorge.zh.ch
Zuständig für Geometadaten
Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft
Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe / Sektion Betrieblicher Umweltschutz und Störfallvorsorge
Jesper Hansen
Walcheplatz 2
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 32 62
Tel direkt: +41 43 259 32 52
E-Mail: jesper.hansen@bd.zh.ch
www: http://www.stoerfallvorsorge.zh.ch
GIS-ZH Nr.
89
Bezeichnung
Risikokataster (chemische Risiken)
Kurzbeschreibung
Darstellung von stationären und mobilen chemischen Risiken im Kanton Zürich
Beschreibung
Der Risikokataster des Kantons Zürich ist eine übersichtliche Darstellung von stationären und mobilen chemischen Risiken im Kanton Zürich. Dargestellt werden Anlagen, welche der Störfallverodnung unterstehen.
Die gegenwärtige Ausgabe im GIS-Browser stellt nur die Standorte der Anlagen, die der StFV unterstehen, sowie wenige Grundinformationen dar – weitere Informationen sind auf Anfrage beim AWEL erhältlich.

Der Risikokataster basiert auf einem Gefahrenverzeichnis (Betriebsdatenbank), in dem die stationären Betriebe mit Standort (Koordinaten der Landeskarte), Stoffart und -mengen, Angaben zum Stand des Vollzugs und dem Stand der Sicherheitsmassnahmen enthalten sind.
Bei den mobilen Risiken werden der Transport von gefährlichen Gütern auf National- und Durchgangsstrassen sowie auf den Bahnteilstücken mit Gefahrenguttransporten und die Erdgashochdruckleitungen (Daten der Erdgasbranche) berücksichtigt. Sowohl die Risiken für die Bevölkerung als auch für die Umwelt - gegenwärtig die grösseren Seen und Flüsse, sowie wichtige Grundwassergebiete - können dargestellt werden.

Rechtliche Grundlage: Verordnung über den Schutz vor Störfällen (Störfallverordnung, StFV) vom 27. Februar 1991 (SR 814.012); Art. 16.

Dargestellt werden auch die sog. Konsultationsbereiche für die Raumplanung. Ein Störfall auf dem Gelände einer risikorelevanten Anlage kann in der angrenzenden Umgebung ab einer gewissen Dichte der Bevölkerung schwere Schäden verursachen.
Der Konsultationsbereich wird aufgrund der typischen Wirkdistanzen bei Störfällen wie folgt festgelegt:
Der Konsultationsbereich ist in der Regel der Bereich, der sich aus einem Abstand von 100 m zur risikorelevanten Anlage (zu den Grenzen des Betriebsareals, bzw. zum Bahn-, Strassen- oder Rohrleitungskörper) ergibt. Für einzelne Anlagen kann ein kleinerer Bereich festgelegt werden. Für Betriebe und Rohrleitungen bei denen grössere Freisetzungen möglich sind, kann der Bereich grösser sein. Sind keine Störfälle mit Auswirkung auf die Bevölkerung möglich, oder werden nur wenige Gefahrgüter transportiert, fällt der Konsultationsbereich weg.
Die Konsultationsbereiche erlauben keine direkten Rückschlüsse auf die konkrete Gefährdung oder die tatsächlichen Risiken - sie dienen lediglich als Hinweis zur Berücksichtigung bei der Raum- und Zonenplanung und bei Projektierungen in der Umgebung von störfallrelevanten Anlagen.
Für mögliche Auswirkungen auf die Umwelt haben die Konsultationsbereiche keine Aussagekraft.

Daten zu Rohrleitungen, Eisenbahnlinien und Nationalstrassen wurden von den zuständigen Bundesämtern zur Verfügung gestellt. Für Fragen zu diesen Daten wird auf die jeweilige Vollzugsbehörde verwiesen:
Bundesamt für Energie (BFE), Abteilung Aufsicht und Sicherheit, Sektion Rohrleitungen (Rohrleitungen)
Bundesamt für Verkehr (BAV), Abteilung Sicherheit, Sektion Umwelt (Eisenbahnen)
Bundesamt für Strassen (ASTRA), Abteilung Strasseninfrastruktur, Entwicklung / Stab (Nationalstrassen).


Geokategorien / Themen
Umweltschutz, Lärm; Raumplanung, -entwicklung;
Schlüsselwörter
Risiko, Störfall
Geodaten aktueller Stand
01.07.2014
Nachführungstyp
nach Bedarf
Bearbeitungsstatus
komplett
Geometadaten letzte Änderung
19.05.2015
Geographisches Gebiet / Ausdehnung
Kanton Zürich
Referenzsystem
CH1903+_LV95
Erfassungsmassstab
1:5000
Lagegenauigkeit
1.0 [m]
Darstellungstyp
Vektor
Datenformat
ESRI ArcSDE-Layer
Geobasisdaten - ID
113 Gbdii
Rechtliche Grundlagen
Gesetzestyp
Referenznummer
Titel
Erlassdatum
nationales Gesetz
SR 814.01 Art. 10
07.10.1983
nationale Verordnung
SR 814.012 Art. 16
27.02.1992
kantonales Gesetz
LS 710.6 § 2 Abs. 3
16.12.1998
Geobasisdaten - Klasse
II Bundesrecht / Kantonszuständigkeit
Anhang KGeoIV
Anhang 1
Zugangsberechtigungsstufe
B
Download-Dienst
Nein
OGD-Geoshop
Nein

Geodatenbezug
mit Bestellformular / Nutzungsvertrag: Geodatenshop GIS-ZH
89 Risikokataster (chemische Risiken) mit:
- 89.1 Betriebe Chemie
- 89.2 Erdgasspeicher
- 89.3 Erdgasleitungen
- 89.4 Eisenbahnen
- 89.5 Rangierbahnhof
- 89.6 Durchgangsstrassen
- 89.7 Autobahnen
- 89.8 Konsultationsbereich Raumplanung Autobahnen
- 89.9 Konsultationsbereich Raumplanung Betriebe
- 89.10 Konsultationsbereich Raumplanung Strassen
- 89.11 Konsultationsbereich Raumplanung Bahn
- 89.12 Konsultationsbereich Raumplanung Erdgasleitungen
- 89.13 Konsultationsbereich Raumplanung Erdgasspeicher
- 89.14 Konsultationsbereich Raumplanung Rangierbahnhof
Anwendungseinschränkung
Auf Anfrage Abgabe an Dritte
Datenerfassung
Grundlage: ESRI ArcGIS 10.1 Map Files
Geodaten intern: Punkte, Linien, Flächen und Grids (ESRI Shape Files, ESRI File Geodatabase und ESRI SDE)
Schnittstellen: ODBC-Schnittstelle zu Betriebsdatenbank
Datengrundlage
· Auszug aus der Betriebsdatenbank des AWEL/AW/BUS mit den Nummern und Standorten von Betrieben mit gefährlichen Stoffen
· Dossiers zu stationären, der StFV unterstellten Betrieben. Die wichtigsten Dokumente dieser Dossiers sind die Kurzberichte und Risikoermittlungen gem. StFV.
· Kurzberichte und Screeningberichte gem. StFV für Nationalstrassen vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) und für Durchgangsstrassen im Kanton ZH
· Polizeidaten (u.a. Unfallraten) zu National- und Staatsstrassen; Bezug zu Strassendatenbank und Verkehrsmodell gegeben
· Berichte der SBB und des Bundesamtes für Verkehr (BAV) über die Risiken von Gefahrguttransporten mit der Bahn auf Strecken im Kanton ZH
- Grunddaten und Statistiken der Swissgas und des Bundesamts für Energie (BFE) zu den Erdgas-Hochdruckleitungen und -Speicheranlagen im Kanton ZH

Geodaten extern: Gemeindegrenzen (AV93), Parzellen (AV93), Seen, Gewässernetz, Gewässerschutzkarte, Grundwasserkarte, Gefahrenkartierung Hochwasser, Bodenkarte, Strassen (Verkehrsmodell 2003), Staatsstrassenentwässerung, Bahnlinien, Verkehrsdaten Bahnen (Screening SBB), Gashochdruckleitungen (Erdgas Ostschweiz), Volkszählung, Betriebszählung, Unfalldaten Strassenverkehr (VUSTA), Basiskarten (ÜP 1:2500, LK25, LK50, LK100, LK200), DHM - fallweise weitere Daten.
Bemerkungen
Externe (Basler & Hofmann AG, Forchstrasse 395, 8032 Zürich)
Besonderes: vereinfachte Darstellung im GIS-Browser
Externe Bearbeitung (Basler & Hofmann AG, Forchstrasse 395, 8032 Zürich)
Das Projekt wird als Zusammenarbeit RCAT mit gemeinsamer Methodik und GIS-Darstellung zwischen den Kantonen AG, BL, BS, GE, LU, TG, SG, SO und ZH geführt.
GIS-Browser Karten
ArcMap .lyr
GIS-ZH Nr.
89.1
Beschreibung
Betriebe, die der StFV unterstehen (chemische Gefahren)
Geometrietyp
Punkt
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_BETRIEBE_P
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
REL_P
Short Integer
Relevanz möglicher Störfallszenarien für Personen (nur Intranet).1 - sehr relevanten Szenarien mit Personenschäden2 - Szenarien mit Personenschäden möglich3 - keine relevante Szenarien mit Personenschäden
REL_U
Short Integer
Relevanz möglicher Störfallszenarien für Umweltschäden , Oberflächengewässer(nur Intranet).-- noch nicht bewertet
SCHADEN
Short Integer
Grobquantifizierung möglicher Srörfallschäden (Personen oder Umwelt) nach Beurteilungskriterien des Bundes zur Störfallverordnung (nur Intranet).0 - keine Schäden ausserhalb des Betriebsareals1 - keine schwere Schädigung (Störfallwert 0 bis 0.3)2 - schwere Schädigung möglich (Störfallwert 0.3 bis 0.5)3 - sehr grosse Schäden möglich (Störfallwert über 0.5)
AWR_I
String
Archivnummer Betriebsdatenbank
BETRIEBSNAME
String
Betriebsname / Bezeichnung
STRASSE
String
Strassenname, Standortadresse
STR_NR
String
Hausnummer, Standortadresse
PLZ
Double
Postleitzahl, Standortadresse
ORT
String
Ortschaft, Standortadresse
X_KOORD
Double
m
Landeskoordinate X (Punkt im Betrieb)
Y_KOORD
Double
m
Landeskoordinate Y (Punkt im Betrieb)
BER_ID
Double
Interne ID (Betriebseinheit)
BFS
Short Integer
Gemeindenummer (Standort)
KONS_BER
Double
m
Konsultationsbereich: Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren.
GIS-ZH Nr.
89.2
Beschreibung
Anlagen zur Speicherung von Erdgas (Hochdruck)
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_ERDGASSPEICHER_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
BAUJAHR
Short Integer
Baujahr der Anlage (nur Intranet).
ANZ_ROHRE
Double
Für Röhrenspeicher: Anzahl Speicherrohre (nur Intranet).
AWRI
String
Archivnummer Betriebsdatenbank
NAME
String
Bezeichnung des Speichers
ART
String
Röhrenspeicher oder Kugelspeicher.
BETRIEBSDRUCK
Double
Bar
Betriebsdruck.
INHABER
String
Inhaber der Anlage.
BETREIBER
String
Betreiber der Anlage
KONS_BEREICH
Double
m
Konsultationsbereich: Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren.
KONZ_DRUCK
Double
Bar
Konzessionsdruck (nur Intranet).
NENNWEITE
Double
Zoll
Für Röhrenspeicher: Nennweite der Rohre (nur Intranet).
WANDDICKE
Double
mm
Stärke der Behälterwand (nur Intranet).
STAHLQUALI
String
Stahlqualität der Behälter (nur Intranet).
DURCHMESSER
Double
mm
Durchmesser der Rohre bzw. Kugeln (nur Intranet).
GIS-ZH Nr.
89.3
Beschreibung
Leitungsnetz der Erdgasversorgung (Auslegungsdruck >5 bar)
Geometrietyp
Linie
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_ERDGASLEITUNGEN_L
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
STRECKENNAME
String
Bezeichnung der Leitung.
STRECKE
String
Strecken-Nummerierung.
BETRIEBSDRUCK
Double
Bar
Betriebsdruck.
NENNWEITE
Double
Zoll
Nennweite der Leitung.
INHABER
String
Leitungseigentümer
BETREIBER
String
Leitungsbetreiber
KONS_BEREICH
Double
m
Konsultationsbereich: Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren
DURCHMESSER
Double
mm
Aussendurchmesser der Leitung (nur Intranet).
KONZ_DRUCK
Double
Bar
Konzessionsdruck (nur Intranet).
BAUJAHR
Short Integer
Baujahr der Leitung (nur Intranet).
WANDDICKE
Double
mm
Stärke der Rohrwandung (nur Intranet).
STAHLQUALI
String
Stahlqualität der Leitung (nur Intranet).
GIS-ZH Nr.
89.4
Beschreibung
Für den Gefahrguttransport bedeutende Bahnlinien (Angaben des BAV)
Geometrietyp
Linie
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_EISENBAHNEN_L
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
STRECKENELEMENT
String
Nummer des Bahnlinien-Elements (Unterteilung der Segmente) gemäss BAV:X# ## ## = Strecke / Segment / Element
TUNNEL
Short Integer
Tunnelstrecke:0 - Nein1 - Ja
TOTAL_TGG
Double
Transportmenge Gefahrgut (Tonnen/Jahr) gesamt.
SEGMENT
String
Nummer des Bahnlinien-Segmentes gemäss BAV:X# ## = Strecke / Segment
STRECKE
String
Bahnstreckennummer
GIS-ZH Nr.
89.5
Beschreibung
Geleiseanlagen des Rangierbahnhofs Limmattal
Geometrietyp
Linie
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_RANGIERBAHNHOF_L
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
BAHN_RBL_ID
Long Integer
ID Geleise-Segment
GIS-ZH Nr.
89.6
Beschreibung
Für den Gefahrguttransport bedeutende Hauptstrassen (Durchgangsstrassennetz) gemäss Durchgangsstrassenverordnung.
Geometrietyp
Linie
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_DURCHGANGSSTRASSEN_L
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
STRASS_ID
Double
ID
LINIENSCHL
Long Integer
Linienschlüssel Verkehrsmodelldaten (aus Verkehrsmodell TBA)
STRASSTYP
String
Strassentyp aus Verkehrsmodell TBA.
EIGENTUM
String
Zuständigkeit für die Strasse (Bund/Kanton/Gemeinde)
TUNNEL
Short Integer
0 = kein Tunnel1 = Tunnel
STRASSE
String
Strassenbezeichnung / Routennummer
STRADATNAM
String
Strassen, für die eine Kilometrierung berechnet wird, eindeutig bezeichnet (Siehe Verkehrsmodell Kanton Zürich), Zum Teil entspricht dieser Schlüssel der Strassennummer gemäss Durchgangsstrassenverordnung des Bundes.
GIS-ZH Nr.
89.7
Beschreibung
Autobahnen mit relevanten Gefahrguttransporten.
Geometrietyp
Linie
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_AUTOBAHNEN_L
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
STRASS_ID
Double
ID
LINIENSCHL
Long Integer
Linienschlüssel Verkehrsmodelldaten (aus Verkehrsmodell TBA)
STRASSTYP
String
Strassentyp aus Verkehrsmodell TBA.
STRADATNAM
String
Mit dem Attribut Strassenname werden sämtliche Autobahnen und Autostrassen (HLS), für die eine Kilometrierung berechnet wird, eindeutig bezeichnet.(Siehe Verkehrsmodell Kanton Zürich)Zum Teil entspricht dieser Schlüssel der Strassennummer gemäss Durchgangsstrassenverordnung des Bundes.
TUNNEL
Short Integer
0 = kein Tunnel1 = Tunnel
STRASSE
Blob
Strassenbezeichnung / Routennummer
EIGENTUM
String
Zuständigkeit für die Strasse (Bund/Kanton/Gemeinde)
GIS-ZH Nr.
89.8
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Autobahnen.
Puffer mit 50 m Distanz zur Strasse.
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_AUTOBAHNEN_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
BFS
Short Integer
Gemeindenummer
STRASSE
String
Zuordnung zur Strasse / Route
GIS-ZH Nr.
89.9
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Betriebe.
Puffer mit Distanz zu relevanten Betriebsbereichen (Punktquelle, Gebäude oder Areal) - Distanz je nach Auswirkung: 0 m / 50 m / 100 m / 200 m / 300 m
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_BETRIEBE_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
BER_ID
Double
Betriebsbereich - Zuordnung zum Punkt im Datensatz "Betriebe"
AWR_I
String
Betriebsnummer
BFS
Short Integer
Gemeindenummer
BETRIEBSNAME
String
Name des zugeordneten Betriebes
GIS-ZH Nr.
89.10
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Durchgangsstrassen.
Puffer mit 50 m Distanz zur Strasse.
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_DURCHGSTRASSEN_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
STRASSE
String
Zuordnung zur Strasse / Route.
BFS
Short Integer
Gemeindenummer
GIS-ZH Nr.
89.11
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Bahnlinien.
Puffer mit 100 m Distanz zum Gleis.
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_EISENBAHNEN_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
BFS
Short Integer
Gemeindenummer
BAHNLINIE
String
Zuordnung zur Bahnlinie
GIS-ZH Nr.
89.12
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Hochdruck-Erdgasleitungen.
Puffer mit Distanz zur Leitung - Distanz je nach Auswirkung: 0 m / 50 m / 100 m / 200 m / 300 m
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_ERDGASLEIT_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
NENNWEITE
Double
Zoll
Nennweite der zugeordneten Leitung
STRECKE
String
Zuordnung zur Leitungsstrecke
BETRIEBSDRUCK
Double
Bar
Betriebsdruck der zugeordneten Leitung
GIS-ZH Nr.
89.13
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Hochdruck-Erdgasspeicheranlagen.
Puffer mit Distanz zur Anlage - Distanz je nach Auswirkung: 0 m / 50 m / 100 m / 200 m / 300 m
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_ERDGASSPEICHER_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
NAME
String
Bezeichnung der zugeordneten Anlage
GIS-ZH Nr.
89.14
Beschreibung
Relevante Distanz für Raumplanungsverfahren (Konsultationsbereich) - Rangierbahnhof.
Puffer mit 100 m Distanz zum Gleisbereich.
Geometrietyp
Fläche
Pfad\Filename
GISZHPUB.AW_CRK_KONS_RANGBAHNHOF_F
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
ID
Long Integer