Kanton Zürich
Geographisches Informationssystem GIS-ZH
GeoLion: Geodatenkatalog / Geometadaten

Geodatensatz
Vogeldaten ORNIPLAN / ZVS
Verantwortlich für Geodaten
Amt für Landschaft und Natur
Fachstelle Naturschutz
Andreas Baumann
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 30 32
Tel direkt: +41 43 259 49 89
E-Mail: andreas.baumann@bd.zh.ch
www: http://www.naturschutz.zh.ch
Zuständig für Geometadaten
Amt für Landschaft und Natur
Fachstelle Naturschutz
Andreas Lienhard
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 30 32
Tel direkt: +41 43 259 49 84
E-Mail: andreas.lienhard@bd.zh.ch
www: http://www.naturschutz.zh.ch
GIS-ZH Nr.
309
Bezeichnung
Vogeldaten ORNIPLAN / ZVS
Kurzbeschreibung
Gesamtauszug der Vogel-Funddaten im Kanton Zürich von Orniplan/ZVS
Beschreibung
Orniplan-AG, resp. der Zürcher Vogelschutz (ZVS) stellt der Fachstelle Naturschutz Kanton Zürich periodisch Auszüge aus ihrer für den Kanton Zürich geführten Datenbank mit Vogeldaten zur Verfügung. Dieser Datenaustausch basiert auf einer gegenseitigen Datennutzungsvereinbarung. Die Faunadaten stehen für die Aufgaben der Kant. Verwaltung intern zur Verfügung.

Orniplan administriert im Kanton Zürich im Auftrag des ZVS die Vogel-Daten der im ZVS organisierten Natur- und Vogelschutzvereine. Es handelt sich bei den einzelnen Datenebenen um einen Gesamtauszug von Daten aus unterschiedlichsten Quellen und mit unterschiedlichsten Qualitäten (Bezügl. räumlicher und zeitlicher Genauigkeit).
Ebenfalls enthalten sind die im Auftrag des Kantons Zürich durchgeführten Dauerbeobachtungen von Brutvögeln in ausgewählten Gebieten (AVI-Moinitoring) sowie die mit Unterstützung des Kantons durchgeführten Erhebungen aus dem AVI-Monitoring-Programm von Kanton und ZVS.
Das Datenmodell orientiert sich am mit ORNIPLAN vereinbarten Austauschschema und enthält zahlreiche Redundanzen. Die Originaldaten werden bei ORNIPLAN geführt.
Geokategorien / Themen
Wald, Flora, Fauna; Umweltschutz, Lärm;
Schlüsselwörter
Avi-Monitoring, Fauna, Vögel
Geodaten aktueller Stand
19.12.2016
Nachführungstyp
jährlich
Bearbeitungsstatus
komplett
Geometadaten letzte Änderung
11.04.2017
Geographisches Gebiet / Ausdehnung
Kanton Zürich
Referenzsystem
CH1903+_LV95
Erfassungsmassstab
1:25000
Lagegenauigkeit
25.0 [m]
Darstellungstyp
Vektor
Datenformat
ESRI ArcSDE-Layer
OGD-Geoshop
Nein

Geodatenbezug
mit Bestellformular / Nutzungsvertrag: Geodatenshop GIS-ZH
309 Vogeldaten ORNIPLAN / ZVS mit:
- 309.1 Vogeldaten Orniplan/ZVS
Anwendungseinschränkung
Eine Abgabe der Daten an Dritte über das GISZH ist nicht möglich. Ausnahme: Es besteht eine Datennutzungsvereinbarung mit der FNS für vorgesehenen Naturschutz-Anwendungszwecke, Es gelten die Vereinbarungen gemäss Datennutzungsvereinbarung mit Orniplan.

Dritten steht ein Grossteil dieser Daten im Vogelfinder von BirdLife-Zürich über das Internet öffentlich zur Verfügung: http://www.birdlife-zuerich.ch/vogelfinder/

Auftragnehmende der Fachstelle Naturschutz haben Zugang zu diesen Daten über das WebGIS-FNS: http://www.aln.zh.ch/internet/baudirektion/aln/de/naturschutz/naturschutzdaten/web_gis.html
Datenerfassung
Die Daten sind über einen langen Zeitraum aus einer Reihe systematischer Kartierungen und aus Zufalls-Beobachtungen und Fundmeldungen gesammelt worden. Entsprechend haben die Daten eine sehr heterogene Qualität.

Systematische Erhebungen von Vogeldaten erfolgen im Kanton Zürich über die Instrumente von Orniplan/ZVS.
GIS-ZH Nr.
309.1
Beschreibung
Vogelbeobachtungs- und Kartierungsdaten im Kanton Zürich von Orniplan/Birdlife Zürich (ZVS)
Geometrietyp
Punkt
Pfad\Filename
GISZHPUB.FNS_FLORA_FAUNA\GISZHPUB.ORNI_VOEGEL_P
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
A
Short Integer
4
Jahr der Beobachtung
ANZ_IND
Long Integer
7
Anzahl Individuen unbestimmten Geschlechts
ARTNAME_DT
String
40
Artname Deutsch
BRUTPAARE
Long Integer
7
Anzahl Brutpaare
DATUMSZAHL
Long Integer
8
Beobachtungsdatum YYYYMMDD
FNS_FN
Short Integer
2
Feld definiert, ob ein sicherer Fortpflanzungsnachweis besteht.
1 = Fortpflanzungsnachweis
0 = Kein Fortpflanzungsnachweis
FNS_VK
Short Integer
2
Das Feld definiert, ob die Art vorkommt oder nur gesucht und nicht gefunden wurde. Daten ohne Vorkommen sind nicht im Datensatz enthalten.
1 = Vorkommen der Art

FNS_WFN
Short Integer
2
Das Feld definiert, ob ein warscheindlicher Fortpflanzungsnachweis besteht. Dieser besteht, wenn ein Brutpaar beobachtet wurde
1 = wahrscheindlicher Fortpflanzungsnachweis
0 = kein wahrscheindlicher Fortpflanzungsnachweis
FNS_XGIS
Long Integer
7
X-Koordinate
FNS_YGIS
Long Integer
7
Y-Koordinate
LINIENTAX
Short Integer
4
Zählwert bei Transektzählungen, in der Regel pro 1000 m Erfassungsstrecke
NUESP
Long Integer
5
Artennummer (Schlüsselwert für Art) gem. Artenliste CSCF (aus Übersetzungsliste EURING zu NUESB/CSCF abgeleitet.
QUELLE_PR
String
80
Quellenangabe des Projekts von Orniplan/ZVS
UFERSCHWALBEN
Long Integer
7
Anzahl Bruthöhlen (bei Uferschwalbenzählung)