Kanton Zürich
Geographisches Informationssystem GIS-ZH
GeoLion: Geodatenkatalog / Geometadaten

Geodatensatz
Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) (BAK)
Show image
Verantwortlich für Geodaten
Amt für Raumentwicklung
Geoinformation / GIS-Koordination
Mathias Marti
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 30 22
Tel direkt: +41 43 259 27 23
E-Mail: mathias.marti@bd.zh.ch
www: http://www.are.zh.ch
Zuständig für Geometadaten
Amt für Raumentwicklung
Geoinformation / GIS-Koordination
Mathias Marti
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 30 22
Tel direkt: +41 43 259 27 23
E-Mail: mathias.marti@bd.zh.ch
www: http://www.are.zh.ch
GIS-ZH Nr.
194
Bezeichnung
Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) (BAK)
Kurzbeschreibung
Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) des Bundesamts für Kultur (BAK).
Beschreibung
Das Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz von nationaler Bedeutung ISOS umfasst in der Regel schützenswerte Dauersiedlungen der Schweiz, welche auf der ersten Ausgabe der Siegfriedkarte mindestens zehn Hauptbauten enthalten und auf der Landeskarte mit Ortsbezeichnung versehen sind. Das ISOS erbringt vergleichbare Ortsbildaufnahmen und ist mit anderen Inventaren koordinierbar. Das Bundesinventar hat der Ortsbildpflege im Rahmen von Ortsplanungen zu dienen. Aufgrund der Raumplanungsgesetzgebung ist es heute in die kantonalen Richtpläne eingeflossen. Es dient Fachleuten aus den Bereichen Denkmalpflege und Planung als Entscheidungsgrundlage.
Geokategorien / Themen
Bevölkerung, Gesellschaft, Kultur;
Schlüsselwörter
Ortsbild Inventar
Geodaten aktueller Stand
01.08.2014
Nachführungstyp
nach Bedarf
Bearbeitungsstatus
komplett
Geometadaten letzte Änderung
11.05.2017
Geographisches Gebiet / Ausdehnung
Schweiz
Referenzsystem
CH1903+_LV95
Erfassungsmassstab
1:5000
Lagegenauigkeit
1.0 [m]
Darstellungstyp
Vektor
Datenformat
ESRI Shapefile (.shp)
Geobasisdaten - ID
25 Gbdi
Rechtliche Grundlagen
Gesetzestyp
Referenznummer
Titel
Erlassdatum
Geobasisdaten - Klasse
I Bundesrecht / -zuständigkeit
OGD-Geoshop
Nein

Geodatenbezug
mit Bestellformular / Nutzungsvertrag: Geodatenshop GIS-ZH
194 Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) (BAK) mit:
- 194.1 ISOS (nur mit Verwaltungsauftrag)
ArcMap .mxd
ArcMap .lyr
GIS-ZH Nr.
194.1
Beschreibung
ISOS
Geometrietyp
Punkt
Pfad\Filename
\\sbd3201\gisthema\bund\isos\isos.shp
Sichtbarkeit
Internet ohne Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
F21
String
F22
String
Kanton
String
Kurzzeichen des Kantons, in welchem das Ortsbild liegt.
Ortsbild
String
Name des Ortsbildes gemäss VISOS (SR 451.12)
Kategorie
String
Das ISOS unterscheidet sechs Vergleichskategorien in den vier Landessprachen. Das Metadatum „Kategorie“ hängt vom Sprachcode des entsprechenden Ortsbildes ab. Die Ausprägung ergibt sich aus dem Metadatum „Sprachcode“.
Lagequalit
String
Kriterien für die nationale Bedeutung eines Ortsbildes sind seinetopographischen, räumlichen und architekturhistorischen Qualitäten.
Räumliche_
String
Arch_hist_
String
XKoordinat
Double
X-Koordinate des Ortsbildes auf dem Schweizer Koordinatensystem
YKoordinat
Double
Y-Koordinate des Ortsbildes auf dem Schweizer Koordinatensystem
Symbol
String
Die Ortsbilder werden als Punkte im Schweizer Koordinatensystem auf Basis derWerte der Attribute „X-Koordinate“ und „Y-Koordinate“ dargestellt. DieDarstellung der Ortsbildpunkte kann durch das Attribut „Symbol“ mit der SchriftInfoplan, welche der Datenlieferung beiliegt, bewerkstelligt werden. DieSymbolisierung erfolgt in weitestem Sinne aufgrund der Ausprägungen desAttributs „Kategorie“.
Sprachcode
String
Angabe der Landessprache, in welcher das Ortsbild beschrieben wird.
Fassungsja
Double
Datum der Erstellung der Ortsbildaufnahme
Band_1
String
Name (und eventuell Nummer) des ersten ISOS-Bandes, in dem das Ortsbild publiziert ist.
Publikatio
Double
Herausgabejahr des ersten ISOS-Bandes, in welchem das Ortsbild publiziert ist.
OrtsbildID
Double
Eindeutige Identifikationsnummer des Ortsbildes
Band_2
String
Name (und eventuell Nummer) des zweiten ISOS-Bandes, in dem das Ortsbild publiziert ist.
Publikat_1
String
Herausgabejahr des zweiten ISOS-Bandes, in welchem das Ortsbild publiziert ist.
Ortsbild_1
String
Zusätzliche Identifikationsnummer der Ortsbilder, die in zwei Sprachen und in zwei Bänden veröffentlicht sind (Biel/Bienne und Taubenlochschlucht/Gorges de la Suze).
F18
String
F19
String
F20
String