Kanton Zürich
Geographisches Informationssystem GIS-ZH
GeoLion: Geodatenkatalog / Geometadaten

Geodatensatz
Wild-Karte
Show image
Verantwortlich für Geodaten
Amt für Raumentwicklung
Geoinformation / GIS-Produkte
Simone Lehmeier
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 30 22
Tel direkt: +41 43 259 27 74
E-Mail: simone.lehmeier@bd.zh.ch
www: http://www.are.zh.ch
Zuständig für Geometadaten
Amt für Raumentwicklung
Geoinformation / GIS-Produkte
Simone Lehmeier
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich

Tel: +41 43 259 30 22
Tel direkt: +41 43 259 27 74
E-Mail: simone.lehmeier@bd.zh.ch
www: http://www.are.zh.ch
GIS-ZH Nr.
187
Bezeichnung
Wild-Karte
Kurzbeschreibung
Wild-Karte oder Topographische Karte des Kantons Zürich 1:25000 .
Beschreibung
Im Herbst 1842 beschloss der Zürcher Grosse Rat, eine Karte des Kantons Zürich erstellen zu lassen. In der Zeit von 1843 bis 1851 entstanden unter der Leitung von Johannes Wild aus Richterswil 27 Original-Messtischblätter im Massstab 1:25000. Die vierfarbige Wildkarte wurde in 30 Einzelblätter mit einer Blattgrösse von 48 x 30 cm resp. 12'000 m x 7500 m aufgeteilt.

Bedeutung der Farben
- Schwarz wählte man für die Dörfer und die alleinstehenden Gebäude, für Strassen und Wege, für Grenzen des Kantons, der Bezirke, der Kirchgemeinden, der Weinreben und des Waldes sowie für die Namen (Gemeindenamen, Flurnamen usw.) und die Zahlen von Höhepunkten. Alle Wohngebäude wurden durch schwarze Flächen, unbewohnte dagegen bloss mit Umrisslinien dargestellt.
- In blauer Farbe werden Seen, Flüsse, Bäche und Kanäle, je nach Bedeutung, mit ein oder zwei Linien dargestellt. Eine feine blaue Paralellschraffur symbolisiert Riede, Sümpfe und Torfmoore.
- Blasses Grün tönt sämtliche Waldflächen.
- Braun wurde für die erstmalige Darstellung des Geländes anhand von Höhenkurven verwendet. Die Aequidistanz (Vertikalabstand der Höhenkurven) beträgt 10 m.
Geokategorien / Themen
Basiskarten, Landschaftsmodelle, Georeferenzdaten; Bevölkerung, Gesellschaft, Kultur;
Schlüsselwörter
Historische Karte
Geodaten aktueller Stand
31.12.1850
Nachführungstyp
nicht geplant
Bearbeitungsstatus
komplett
Geometadaten letzte Änderung
29.11.2017
Geographisches Gebiet / Ausdehnung
Kanton Zürich
Referenzsystem
CH1903+_LV95
Erfassungsmassstab
1:25000
Auflösung
2.5[m]
Darstellungstyp
Raster
Datenformat
ESRI ArcSDE-Layer
Geobasisdaten - ID
Rechtliche Grundlagen
Gesetzestyp
Referenznummer
Titel
Erlassdatum
kantonales Gesetz
LS 704.1 § 17 Abs. 2, § 21 Abs. 1
24.10.2011
Geobasisdaten - Klasse
IV Kantonsrecht / -zuständigkeit
Anhang KGeoIV
Anhang 2
Zugangsberechtigungsstufe
A
Freie Nutzung und Weitergabe
Ja
Download-Dienst
Ja
OGD-Geoshop
Ja   ab 1.1.2018
Download via GIS-Browser:
Historische Karte J. Wild (~1850)

187 Wild-Karte mit:
- 187.1 Wild-Karte Kanton Zürich


Geodatenbezug
bis 31.12.2017
mit Bestellformular / Nutzungsvertrag: Geodatenshop GIS-ZH
187 Wild-Karte mit:
- 187.1 Wild-Karte Kanton Zürich
Anwendungseinschränkung
Auf sämtlichen Plots und Publikationen, welche Dritten abgegeben werden, muss mit dem Vermerk "Wildkarte, ©1999 Amt für Raumordnung und Vermessung Kanton Zürich" auf die Herkunft der Daten hingewiesen werden.
Datenerfassung
Die Wildkarte wurde mit einer Auflösung von 288 DPI und einer Farbriefe von 24 Bit gescannt und anschliessend georeferenziert. Als Grundlage für das Scanning diente die Faksimile-Ausgabe des Amt für Raumplanung, Abteilung Vermessung vom September 1990.
ArcMap .mxd
GIS-ZH Nr.
187.1
Geometrietyp
Keine (Tabelle)
Pfad\Filename
RASOWNER.WILDKARTE
Sichtbarkeit
Internet mit Datendownload
Name
Typ
Einheit
Beschreibung
VALUE
Short Integer
Farbwert