Geodatensatz


Arealstatistik 2004/09 (BFS)





Kontakte

verantwortlich für Geodaten zuständig für Geometadaten
Amt für Raumentwicklung
Geoinformation
GIS-Koordination
Mathias Marti
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Tel.: +41 43 259 30 22
Tel. direkt: +41 43 259 27 23
E-Mail: mathias.marti@bd.zh.ch
www: http://www.are.zh.ch
Amt für Raumentwicklung
Geoinformation
GIS-Koordination
Mathias Marti
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Tel.: +41 43 259 30 22
Tel. direkt: +41 43 259 27 23
E-Mail: mathias.marti@bd.zh.ch
www: http://www.are.zh.ch
Geodatenbezug: Geodatenshop GIS-ZH / Geodatenshop AV

Inhalt / Identifikation

Titel Arealstatistik 2004/09 (BFS)
GIS-ZH Nr. 264
Kurzbeschreibung Arealstatistik 2004/09 des Bundesamts für Statistik (BFS).
Beschreibung Die standardmässig angebotenen Geodaten nach Nomenklatur 2004 (NOAS04) umfassen Resultate der vier Erhebungen 1979/85, 1992/97, 2004/09 und 2013/18. Die Differenzierung umfasst folgende Kategorien: 72 Grundkategorien, 27 oder 17 Nutzungsarten, 4 Hauptbereiche.
Themen Bodenbedeckung, -nutzung
Schlüsselwörter Arealstatistik

Datum / Nachführung

Datum aktueller Stand 18. 09. 2013
Nachführungtyp unregelmässig
Bearbeitungsstatus komplett

Ausdehnung / Referenzsystem / Massstab

Ausdehnung xy [m]
y Max.: 1295932
x Min.: 2485367x Max.: 2833843
y Min.: 1075264
Geographisches Gebiet Schweiz
Referenzsystem CH1903+_LV95
Erfassungsmasstab 1:25000
Lagegenauigkeit 5.0[m]

Datenformat

Darstellungstyp Vektor
Geometrietyp Punkt
Datenformat ESRI Shapefile (.shp)

Gesetzgebung

Geobasisdaten - ID
12
Gbdi
Rechtliche Grundlage(n)
Gesetzestyp Referenznummer Titel Erlassdatum
nationale Verordnung SR 431.012.1 Anhang Verordnung über die Durchführung von statistischen Erhebungen des Bundes (Statistikerhebungsverordnung) 30.06.1993
Geobasisdaten - Klasse I Bundesrecht / -zuständigkeit

Datenverteilung / Visualisierung / Zusatzinformation

Zugriffsberechtigung kantonsintern
Abgabeformat ESRI Shapefile (.shp),
Geodatenprodukte show
Lyr-files as04_72.lyr
as04_27.lyr
.mxd as04.mxd
Datenerfassung Für die visuelle Interpretation der Bodennutzung wurden Luftbilder mit einem Stichprobennetz von 100×100m überlagert. Mit Hilfe eines Geländemodells wurde das Netz an die reliefbeeinflusste Geometrie der einzelnen Luftbilder angepasst. Die exakte Nutzung an jedem Stichprobenpunkt wurde am Stereoskop von einem Team geschulter Interpretinnen und Interpreten nach einem Katalog von ursprünglich 69 Kategorien beurteilt und manuell auf den Bildern überlagerte Folien codiert.
Datengrundlage Hauptgrundlage für die Bestimmung der Bodennutzung waren Schwarzweiss- Luftbilder des Bundesamts für Landestopografie (swisstopo), welche für die Erstellung und Nachführung der Schweizer Landeskarten periodisch geflogen wurden und im fraglichen Zeitraum alle sechs Jahre die Gesamtfläche der Schweiz abdeckten.

Luftbilder der Jahre 1979–1985, 1992–1997 bzw. 2004-2009
Dokumentation (.html)

https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/dienstleistungen/geostat/geodaten-bundesstatistik/boden-nutzung-bedeckung-eignung/arealstatistik-schweiz.html

Dokumentation (.pdf) be-d-00.03-37-noas04-v21.pdf

Informationen über die Geometadaten

Geometadaten letzte Änderung 11. 05. 2017

Datenstruktur: Geodatenelemente (inkl. Attribute)

NameArealstatistik 2004/09 - Nutzungsarten
GIS-ZH Nr.264.1
Beschreibung4 Hauptbereiche, 17 resp. 27 Nutzungsarten der Arealstatistik 1979/85, 1992/97 und 2004/09.
Pfad\\sbd3201\gisthema\bund\as04\as04_27.shp
GeometrietypPunkt
Sichtbarkeit internet
Attribute show
NameArealstatistik 2004/09 - Grundkategorien
GIS-ZH Nr.264.2
Beschreibung72 Grundkategorien der Arealstatistik 1979/85, 1992/97 und 2004/09.
Pfad\\sbd3201\gisthema\bund\as04\as04_72.shp
GeometrietypPunkt
Sichtbarkeit internet
Attribute show

Pdf
Gbdi
Geodatensätze