Geodatensatz


Kantonale Fördergebiete für den ökologischen Ausgleich(BFF) und Objekte von überkommunaler Bedeutung





Kontakte

verantwortlich für Geodaten zuständig für Geometadaten
Amt für Landschaft und Natur
Fachstelle Naturschutz
Andreas Lienhard
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Tel.: +41 43 259 30 32
Tel. direkt: +41 43 259 49 84
E-Mail: andreas.lienhard@bd.zh.ch
www: http://www.naturschutz.zh.ch
Amt für Landschaft und Natur
Fachstelle Naturschutz
Andreas Lienhard
Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Tel.: +41 43 259 30 32
Tel. direkt: +41 43 259 49 84
E-Mail: andreas.lienhard@bd.zh.ch
www: http://www.naturschutz.zh.ch
Geodatenbezug: Geodatenshop GIS-ZH / Geodatenshop AV

Inhalt / Identifikation

Titel Kantonale Fördergebiete für den ökologischen Ausgleich(BFF) und Objekte von überkommunaler Bedeutung
GIS-ZH Nr. 211
Kurzbeschreibung Gebiete in Objekten von überkommunaler Bedeutung oder Kant. Fördergebieten für den ökologischen Ausgleich in denen der Kanton Zürich Zusatzbeiträge leistet.
Beschreibung Der Kanton Zürich übernimmt in den Fördergebieten, die nach DZV vorgesehen BFF-Restfinanzierung zu den Bundesbeiträgen in Vernetzungsprojekten.

Der Kanton leistet Zusatzbeiträge in Objekten von überkommunaler Bedeutung und in den kantonalen Fördergebieten für den ökologischen Ausgleich. In den übrigen Gebieten ist es Sache der Gemeinden oder von privaten Institutionen, BFF-Zusatzbeiträge auszuzahlen.

Als kantonale Fördergebiete für den ökologischen Ausgleich gelten:
- Gebiete gemäss Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN)
- Moorlandschaften von nationaler Bedeutung
- Kantonale Landschaftsschutzgebiete (gem. Richtplan und Schutzverordnungen)
- Überkommunale Naturschutzgebiete (Nationale Objekte Hochmoore, Flachmoore, Auen, Trockenwiesen und Weiden, Amphibienlaichgebiete und Kant. Schutzverordnungen und Kant. Naturschutzvertragsflächen) inkl. Pufferzonen.

Ohne Darstellung und in Datensatz nicht enthalten, da keine Geodaten vorhanden:
- Überkommunale Obstgärten
- Flächen mit kantonalen Artenhilfsprogrammen
Themen Natur- und Landschaftsschutz
Schlüsselwörter

Datum / Nachführung

Datum aktueller Stand 18. 11. 2015
Nachführungtyp halbjährlich
Bearbeitungsstatus komplett

Ausdehnung / Referenzsystem / Massstab

Ausdehnung xy [m]
y Max.: 1283336
x Min.: 2669255x Max.: 2716900
y Min.: 1223895
Geographisches Gebiet Kanton Zürich
Referenzsystem CH1903+_LV95
Erfassungsmasstab 1:5000
Lagegenauigkeit 5.0[m]

Datenformat

Darstellungstyp Vektor
Geometrietyp Fläche
Datenformat ESRI ArcSDE-Layer

Gesetzgebung

Geobasisdaten - ID

Datenverteilung / Visualisierung / Zusatzinformation

Zugriffsberechtigung öffentlich
Abgabeformat ESRI Personal Geodatabase (.mdb), ESRI Shapefile (.shp),
Geodienste (inkl. GIS-Browser) show
Geodatenprodukte show
Lyr-files FNS_OEQV_KANT_FOERDERGEBIET_F.lyr
Datenerfassung Automatische Ableitung aus anderen Geodatensätzen
Geocat-Link
Cathead

Informationen über die Geometadaten

Geometadaten letzte Änderung 18. 11. 2015

Datenstruktur: Geodatenelemente (inkl. Attribute)

NameKantonale ÖQV-Fördergebiete
GIS-ZH Nr.211.1
BeschreibungFördergebiete aus Zusammenzug der relevanten Grundlagendaten (Bundesinventare und Kant. Geodaten)
PfadGISZHPUB.FNS_OEQV_KANT_FOERDERGEBIET_F
GeometrietypFläche
Sichtbarkeit internet
Attribute show

Pdf Cathead
Geodatensätze